ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


10.01.2019 | Hersteller

Hersteller

Avaya schraubt am Partnerprogramm «Edge»

Netzwerk-Spezialist Avaya hat auf seinem Partner Summit in Dubai einige Änderungen an seinem Partnerprogramm «Edge» vorgestellt.


Von: Redaktion ChannelObserver

Netzwerk-Spezialist Avaya hat auf seinem Partner Summit in Dubai einige Änderungen an seinem Partnerprogramm «Edge» vorgestellt. Der Hersteller will Partner beispielsweise motivieren, auf der Breeze Plattform kundenindividuelle Applikationen zur Ergänzung der implementierten Kommunikationslösung zu entwicklen. Ziel sei es, Wachstum unabhängig von der Größe oder dem Geschäftsmodell des Vertriebspartners zu ermöglichen. Partner sollen zudem befähigt werden, Cloud-basierte Produkte einfacher einzuführen, da die Akzeptanz der Cloud, vor allem auch im europäischen Markt, weiter zunehme. Avaya habe das Angebot an Cloud-basierten Diensten sowohl für den Mittelstand als auch für Großunternehmen komplettiert und könne damit in 2019 sowohl großen als auch kleinen Vertriebspartnern erhebliche Wachstumschancen bieten. Zwischen 2017 und 2018 sei die Anzahl der im Partnerprogramm registrierten Partner um 281 Prozent gestiegen, teilte Avaya mit.

«Avaya möchte, dass die Channel-Partner weiter wachsen. Um dies zu ermöglichen, konzentrieren wir uns im Jahr 2019 auf drei Schlüsselbereiche. Wir werden die Cloud noch stärker in den Fokus rücken. Wir werden die Bereitstellung von Komplettlösungen ermöglichen, die auf unserem marktführenden, API-gestützten Ökosystem aufbauen. Und wir werden neue Technologien und Innovationen liefern, die Antworten auf geschäftliche Herausforderungen bieten», so Channel-Chef Fadi Moubarak.


comments powered by Disqus