ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


10.09.2020 | Distribution

Distribution

Arrow erweitert Zusammenarbeit mit AWS

Arrow hat seine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) weiter ausgebaut.


Von: Redaktion ChannelObserver

Arrow hat seine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) weiter ausgebaut. Das Unternehmen hat unter anderem AWS-Zertifizierungen erhöht und ein entsprechendes Schulungsprogramm eingeführt. Der VAD hat AWS in seine Cloud-Plattform integriert und verfügt nun in 19 europäischen Ländern über Zertifizierungen für alle wichtigen Programmkategorien, einschließlich Zertifizierungen wie Architect, Operations und Developer sowie Specialty-Zertifizierungen, beispielsweise Security. Dies baut auf der bereits bestehenden Zusammenarbeit beider Unternehmen auf und sieht den Vertrieb des gesamten Katalogs der AWS Services in Europa durch Arrow über ArrowSphere vor.

Channel-Kunden von Arrow sowie deren Endkunden haben Zugang zu AWS in Kombination mit den Value-Added Services von Arrow. Sie haben Zugriff auf das komplette Software-Portfolio und erhalten damit Unterstützung für die Verwendung eigener Lizenzen, sowie für lokalen Pre-Sales, Business Development und APN-Support, erweiterte Zahlungsoptionen und Training, wie das Arrow-Cloud-Belts-Schulungsprogramm.


comments powered by Disqus