ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


26.11.2013 | Etail

Etail

Apple und Gravis starten Black Friday-Aktionen

Am kommenden Freitag starten zahlreiche Online-Shops ihre Black Friday-Sonderangebote, darunter auch Gravis und Apple. Die Angebote von Gravis wurden bereits veröffentlicht.


Von: Redaktion ChannelObserver

Mehr als die Hälfte der hundert führenden Onlineshops im deutschsprachigen Raum nimmt am sogenannten Black Friday teil. Neben Gravis und Apple sind unter anderem auch Saturn, Galeria Kaufhof, Deichmann, Zalando, The Body Shop, Sony, Yves Rocher, Dell und Runners Point dabei. Die Unternehmen kontern damit die Rabattaktion von Amazon, der Cyber-Monday-Woche, die zwischen 23. und 30. November stattfindet. Der Black Friday Sale am 29. November 2013 wird wohl zu spürbaren Einbußen im stationären Handel führen. Der Tag der Rabatte hat seinen Ursprung in den USA. Dort markiert er den Beginn des Weihnachtsgeschäfts und ist traditionell der umsatzstärkste Tag des Einzelhandels. Viele Amerikaner nehmen sich den Black Friday frei und nutzen ihn für die Weihnachtseinkäufe. Um die Geschäfte zusätzlich anzukurbeln, öffnen viele Shops und Handelsketten bereits in den frühen Morgenstunden und gewähren starke Preisnachlässe.

Mittlerweile gibt es den Black Friday auch in Deutschland. Gravis wartet am 29. November mit Sonderangeboten bei Apple- und Sony-Geräten sowie Zubehör auf. Das Unternehmen will Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent gewähren. Insgesamt gibt es bei dem Anbieter 14 Angebote.  So ist der „iMac 21 Quad-Core i5 2700“ beispielsweise für 1.199 Euro zu haben. Apple TV gibt es für 79,99 statt der üblichen 109 Euro. Außerdem sind im Angebot das Sony Xperia Z Ultra (477,77 Euro), iPhone 4S 8GB (333,33 Euro), 500GB WD My Passport 2,5 (64,99 Euro) oder das Sony Xperia Z Tablett (499,95 Euro). Auch Apple hat bekannt gegeben, am Freitag einige Rabatte zu gewähren, gab bislang aber noch keine Details bekannt. 


comments powered by Disqus