ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


06.08.2018 | Distribution

Distribution

Also übernimmt Vertriebs- und Servicegeschäft von HPE

Also übernimmt das komplette Vertriebs- und Servicegeschäft für Hewlett Packard Enterprise (HPE) in Teilen Osteuropas. Der Distributor spricht von einem «neuen Angebot für Hersteller».


Von: Redaktion ChannelObserver

Konzernchef Gustavo Möller-Hergt

Distributor Also baut ein neues Geschäftsmodell auf: Das Unternehmen übernimmt das Vertriebs- und Servicegeschäft von Hewlett Packard Enterprise (HPE) in der Ukraine und Weissrussland sowie Litauen. Im Rahmen dieses Serviceabkommens werde man separate Gesellschaften in diesen Ländern einrichten, die unabhängig HPE-Angebote und damit verbundene Services vertreiben würden, teilte der Konzern mit. Mit der Übernahme der Verantwortung für Vertrieb, Channel-Management, Services und Marketing werde Also dazu beitragen, dass HPE die Aktivitäten in diesen Ländern stärken kann. Dieses neue Modell der Zusammenarbeit werde keine Änderungen im Tagesgeschäft der Also-Partner und keine Änderungen im bestehenden HPE-Partnerökosystem mit sich bringen, heißt es weiter.

Doch offensichtlich soll die Zusammenarbeit mit HPE in Osteuropa nur der Anfang dieses neuen Geschäftsmodells sein, wie Konzernchef Gustavo Möller-Hergt ausführt: «Diese Vereinbarung bietet für Also innerhalb unserer Solutions und as-a-Service-Geschäftsmodelle ein neues Angebot für Hersteller und eröffnet zusätzliche Wertschöpfung für beide Organisationen. Wir sehen in dieser Art von Angebot und der Expansion in der Region eine große Zukunft.»


comments powered by Disqus