ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


12.09.2017 | Distribution

Distribution

Acmeo übernimmt Schweizer Distributor net-point ag

Cloud-Spezialist Acmeo stärkt seine Position in der DACH-Region und übernimmt den Schweizer Distributor net-point ag.


Von: Redaktion ChannelObserver

Acmeo-Chef Henning Meyer

Der Hannover Distributor Acmeo hat sich mehrheitlich an der net-point ag in Zug (Schweiz) beteiligt und untermauert somit sein Engagement in der DACH-Region. Bereits seit einigen Jahren werden Kunden in Österreich und der Schweiz aus Hannover heraus bedient. Über die net-point ag habe man nun ein festes Standbein in der Region, das die Geschäftsentwicklung vor allem in der Schweiz positiv beeinflussen werde, teilte das Unternehmen mit. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Ab sofort erhalten die Partner aus der Schweiz Zugriff auf den technischen Support sowie auf rund 600 Skripte, Vertragsvorlagen und Servicebedingungen von Acmeo. Im Gegenzug wollen die Hannoveraner von einer schlagkräftigen Vertriebsmannschaft profitieren, die derzeit rund 800 Kunden betreut. Nach Aussage von Acmeo-Chef Henning Meyer laufen bereits erst Gespräche mit Herstellern, um das Portfolio selektiv und schrittweise in beide Richtungen anzugleichen.

«Von der Zusammenführung der Stärken beider Unternehmen werden vor allem die Systemhauspartner in der Schweiz profitieren», so Meyer. «Die net-point ag hat über Jahre ein erfolgreiches Distributionsgeschäft aufgebaut und sich einen hervorragen Ruf am Markt erarbeitet. Ein großes Wachstumspotenzial sehen wir vor allem im Ausbau des Managed Services Bereiches. An dieser Stelle wird net-point ab sofort auf unsere technische Expertise und Mehrwertleistungen zugreifen und dem Schweizer Markt zuführen.»


comments powered by Disqus