ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


16.05.2019 | Hersteller

Hersteller

Acer: «Das ist eine Riesenchance für den Handel»

Acer rechnet im PC-Markt mit einem deutlichen Nachfrageschub. Dafür führt der Hersteller zwei Gründe an, die uns Westeuropachef Wilfried Thom erläutert.


Von: Redaktion ChannelObserver

Acer-Chef Wilfried Thom

Acer hatte seine Partner und Distributoren am 7. Mai 2019 zur Insights 2019 geladen. Diese fand in der Münchner-Location «Smartvillage» statt, einer «modernen Business-WG». In dieser «Office-Umgebung der Zukunft» wollte Acer seine Partner motivieren und inspirieren. «Auch in Büro-Umgebungen geht der Trend zu hochwertigen und schlanken Geräten. Dafür war dieses Ambiente ideal», so Wilfried Thom, der bei Acer für das Geschäft in Westeuropa zuständig ist, im Gespräch mit ChannelObserver. Der Anbieter ist mittlerweile sowohl in der Microsoft- als auch in der Chromebook-Welt zuhause und sieht sich als weltweite Nummer eins im Chromebook-Markt. Im PC-Markt bestehe nach wie vor der Trend, dass der Commercial-Bereich steige und der Consumer-Bereich zurückgehe, führt Thom aus. Zum Jahresende rechnet Acer mit einem deutlichen Schub im B2B-Markt. Ein Grund dafür sei, dass der Support für Windows 7 am 14. Januar 2020 endet. 27 Prozent aller PCs in Deutschland sind noch mit Windows 7 ausgestattet. «Das ist eine Riesenchance für den Handel, die Kunden proaktiv auf diese Thematik hinzuweisen», empfiehlt der Acer-Manager.

Bilderstrecke
Award Verleihung Gewinner „Bester Newcomer“
·       Platz 1 - Fa. Sotec
·       Platz 2 - Fa. Office Partner
·       Platz 3 - Fa. Irrgang + Lange
 
  • Award Verleihung Gewinner „Bester Newcomer“ ·       Platz 1 - Fa. Sotec ·       Platz 2 - Fa. Office Partner ·       Platz 3 - Fa. Irrgang + Lange  
Award Verleihung Gewinner „Bestes Projekt“
·       Platz 1 – Fa. Ricoh
·       Platz 2 – Fa. Bechtle Hamburg
·       Platz 3 – Fa. Netfacty
  • Award Verleihung Gewinner „Bestes Projekt“ ·       Platz 1 – Fa. Ricoh ·       Platz 2 – Fa. Bechtle Hamburg ·       Platz 3 – Fa. Netfacty
Award Verleihung Gewinner „Bestes Systemhaus“
·       Platz 1 – Fa. Bechtle AG
·       Platz 2 – Fa. PP2000
·       Platz 3 – Fa. Ricoh
  • Award Verleihung Gewinner „Bestes Systemhaus“ ·       Platz 1 – Fa. Bechtle AG ·       Platz 2 – Fa. PP2000 ·       Platz 3 – Fa. Ricoh
Zeige Bilder 1 bis 3 von 6

Weitere Chancen biete der beschlossene Digitalpakt für Schulen. Der zwischen Bund und Ländern fertig ausgehandelte Pakt regelt die geplante Finanzhilfe des Bundes in Höhe von rund fünf Milliarden Euro für die Ausstattung von Deutschlands Schulen. «Die ersten Gelder werden hier im Herbst fließen», so Thom. Die PC-Hersteller haben sich seit einigen Monaten aufgrund der anhaltenden CPU-Knappheit auf Bereiche mit höheren Margen und Chromebooks konzentriert. Laut Wilfried Thom soll sich die Lage aber entspannen und die prognostizierte hohe PC-Nachfrage nicht gefährden: «Die Situation hat sich verbessert. Engpässe gibt es noch für bestimmte Typen im zweiten Quartal. Derzeit gehen wir davon aus, dass die Engpässe im dritten und vierten Quartal keine Rolle mehr spielen werden.»

Weitere Impulse erhofft sich das Unternehmen zudem von einer kürzlich vorgestellten neuen Modell-Reihe, die speziell für Agenturen, Verlage und Unternehmen gedacht ist. Die «ConceptD»-Reihe soll sich vor allem für professionelle Bildbearbeitung eignen. «Die Geräte werden nicht über die bekannten Retailer vermarktet. Hier benötigen wir den qualifizierten Fachhandel, der damit vertikale Märkte adressiert», so der Manager. Acer hatte im vergangenen Jahr die weltweiten Erlöse um 2,1 Prozent steigern können und schreibt seit 19 Quartalen in Folge schwarze Zahlen. In unserer Bildergalerie sehen Sie Impressionen von der Veranstaltung und der Preisverleihung.


comments powered by Disqus